buchspektrum Internet-Buchhandlung

Neuerscheinungen 2013

Stand: 2018-07-17
Schnellsuche
ISBN/Stichwort/Autor
Herderstraße 10
10625 Berlin
Tel.: 030 315 714 16
Fax 030 315 714 14
info@buchspektrum.de

Wigger Bierma, Walter Nikkels, Astrid Vorstermans (Beteiligte)

"Walter Nikkels. Abgebildet"


depicted, abgebildet. afgebeeld. Engl.-Dtsch.-Niederländ.
Hrsg. v. Wigger Bierma u. Astrid Vorstermans
1. Aufl. 2013. 527 S. m. zahlr. Farbabb. 276 mm
Verlag/Jahr: TROPEN 2013
ISBN: 3-608-50406-0 (3608504060)
Neue ISBN: 978-3-608-50406-4 (9783608504064)

Preis und Lieferzeit: Bitte klicken


"Abgebildet" gibt einen umfassenden Überblick über das Werk des niederländischen Typografen Walter Nikkels mit besonderem Schwerpunkt auf seiner Arbeitsweise, seinen Inspirationsquellen und der engen Zusammenarbeit mit Künstlern und Institutionen.
Nikkels ist einer der bekanntesten europäischen Gestalter seiner Generation und entwarf Bücher und Kataloge für viele deutsche, niederländische und internationale Museen. Er entwickelte zahlreiche Entwürfe für Papiergeld, Briefmarken, Plakate, Logos und Erscheinungsbilder und betätigte sich auch als Ausstellungsarchitekt, unter anderem für die "documenta 7" in Kassel. Er war ebenfalls für die Architektur und Einrichtung des Museums Kurhaus Kleve verantwortlich. Von 1985 bis 2008 lehrte Walter Nikkels als Professor für Typografie an der Kunstakademie in Düsseldorf und beeinflusste mit seinem inhaltlich orientierten Stil Generationen von Studenten.
Walter Nikkels, geboren1940, niederländischer Gestalter, wohnt und lebt in Düsseldorf und Dordrecht. Für sein Gesamtwerk wurde er mit dem H. N. Werkman-Preis und dem Charles Nypels-Preis ausgezeichnet. Nikkels ist einer der bekanntesten europäischen Gestalter seiner Generation und entwarf Bücher und Kataloge für viele deutsche, niederländische und internationale Museen. Er entwickelte zahlreiche Entwürfe für Papiergeld, Briefmarken, Plakate, Logos und Erscheinungsbilder und betätigte sich auch als Ausstellungsarchitekt, unter anderem für die ¯documenta 7® in Kassel. Er war ebenfalls für die Architektur und Einrichtung des Museums Kurhaus Kleve verantwortlich. Von 1985 bis 2008 lehrte Walter Nikkels als Professor für Typografie an der Kunstakademie in Düsseldorf und beeinflusste mit seinem inhaltlich orientierten Stil Generationen von Studenten.