buchspektrum Internet-Buchhandlung

Neuerscheinungen 2012

Stand: 2019-06-19
Schnellsuche
ISBN/Stichwort/Autor
Herderstraße 10
10625 Berlin
Tel.: 030 315 714 16
Fax 030 315 714 14
info@buchspektrum.de

Heiner Barz, Sylva Liebenwein, Dirk Randoll (Beteiligte)

Bildungserfahrungen an Waldorfschulen


Empirische Studie zu Schulqualität und Lernerfahrungen
2012. xi, 256 S. 50 Tabellen. 210 mm
Verlag/Jahr: VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN 2012
ISBN: 3-531-18508-X (353118508X)
Neue ISBN: 978-3-531-18508-8 (9783531185088)

Preis und Lieferzeit: Bitte klicken


´Erziehung zur Freiheit´ ist der hohe Anspruch der Waldorfpädagogik. Wie aber wird dies von den Schülerinnen und Schülern an Waldorfschulen erfahren? Wie bewerten sie und ihre Eltern den Unterricht und das Schulklima? Dieser Band dokumentiert die Ergebnisse einer ersten umfassenden empirischen Studie und beschreibt eine sozialwissenschaftliche Basis für die weitere Diskussion der Vor- und Nachteile der Waldorfschulen und deren reformpädagogischer Konzeption.
Zentrale Befunde - Forschungsdesign - Waldorfschulen: eine Kurzcharakteristik - Wie erleben und beurteilen Waldorfschüler und -eltern Schule und Unterricht? - Grundeinstellungen und Werthaltungen - Gesundheitsverhalten und -einstellungen - Kulturelle Bildung, Praxis und Interessen

Dr. Sylva Liebenwein ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


Dr. Heiner Barz ist Professor für Erziehungswissenschaft, Abteilung für Bildungsforschung und Bildungsmanagement, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


Dr. Dirk Randoll ist Professor für Empirische Sozialwissenschaft im Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn.